operationen

operationen

PTK ( Phototherapeutische Keratektomie)

Die sogenannte PTK ist eine Laserbehandlung der Hornhaut.
Damit können oberflächlich gelegene Defekte und Narben mit dem Laser entfernt werden.
Narben und Trübungen entstehen meistens nach Verletzungen oder Entzündungen.
Schlecht heilende Hornhautabschürfungen (rezidivierende Erosionen) erfolgen durch Verletzung mit organischem Material, wie zum Beispiel durch einen Fingernagel oder durch spitze Pflanzenteile, auch durch Verletzung mit Papier.
Wenn sich die dabei entstandene Wunde nicht dauerhaft verschließt und sich auch mit therapeutischen Kontaktlinsen und einer Abschabung der Hornhaut keine Beschwerdefreiheit erreichen lässt, besteht im Allgemeinen die Möglichkeit, mit dem Excimer-Laser einen endgültigen Verschluss der Wunde zu erreichen.
Üblicher Weise übernehmen die Krankenkassen die Behandlungskosten.
Genaueres teilen wir Ihnen gerne nach einer entsprechenden Untersuchung mit.



Zurück zur Übersicht

© 2018 Dr. med. G. Konrad.
Impressum - Datenschutz - Facebook